• Hotline +49 (0) 30 318 076 88
  • Versandkostenfrei ab 150€
  • Express Versand

Böker Plus US Air Force Survival Messer



Die Wiederauflage eines extrem seltenen offiziellen Ausrüstungsmessers der US Air Force. In den späten 1940er Jahren veranlasste General Curtis LeMay, Befehlshaber des Strategic Air Command, die Einführung eines Survivalkits für die Besatzungen der Langstreckenbomber. Die Anforderungen an das darin enthaltene Messer umfassten neben einer Vielzahl anderer Funktionen auch explizit die Verarbeitung von Fleisch und Fisch in der Wildnis. Zusätzlich musste das Messer sehr leicht sein. Die Air Force testete auch das Randall Mod. 14, befand es allerdings für zu schwer. Die Entscheidungsträger traten daraufhin an die ihnen wohlbekannte Firma Böker heran und baten um einen Entwurf. Die erste Produktion von 300 Stück zu Testzwecken wurde direkt ohne weitere Änderungen genehmigt, und so wurde das Messer zum offiziellen Überlebensmesser der US Air Force. Bei einer Gesamtlänge von knapp 21 cm bietet das Messer eine 11,5 cm lange Klinge aus SK5-Kohlenstoffstahl (nicht rostfrei!) mit einem spiegelpolierten Finish. Der Griff besteht aus Leder, mit Zwischenstücken und Abschlussknauf aus Aluminium und Messing. Lieferung inklusive Lederscheide mit SAC-Stempel.
  • Gesamtlänge: 21 cm
  • Klingenlänge: 11,5 cm
  • Klingenstärke: 2,4 mm
  • Gewicht (netto): 102 gr
  • Gewicht (brutto): 223 gr
  • Klingenmaterial: SK-5
  • Griffmaterial: Aluminium

        HINWEISE   
           ZU LIEFERZEITEN UND VERFÜGBARKEIT!